Only LOVE can heal us.

Wie wird eine Persönlichkeitsstörung diagnostiziert? Fünf von neun Kriterien müssen zutreffen. Ich finde, das ist eine sehr schwammige und ungenaue Vorstellung von den multidimensionalen Strukturen unserer Psyche. Es könnte also jemand in drei oder vier Kriterien auffällig sein, und trotzdem gilt dieser Mensch dann offiziell nicht als persönlichkeitsgestört.

Wie bewerten wir Perspektiven?

Von der einen Seite aus betrachtet, sieht es für jemanden vielleicht so aus, als ob ein anderer Mensch eine Persönlichkeitsstörung haben könnte. Was sagt dies über die Persönlichkeit des Bewerters aus? Vielleicht ist es ein sehr strikt und streng denkender Mensch, vielleicht mit gewissen egoistischen oder gar narzisstischen Tendenzen, da der andere Mensch nach ungenauen Kriterien bewertet und dann mit einem Krankheitsfluch in Wort und Schrift belegt wird.

Es gibt in den höheren psychischen Dimensionen keine Beweisbarkeit auf 3D-Niveau, weil diese nicht-stofflich sind und alle Themen immer hochkomplexe Strukturen sind, sie bestehen aus unzähligen Perspektiven. Welche ist richtiger, welcher möchten wir mehr Glauben schenken, welche bewerten wir positiv, welche negativ, und warum?

Perspektiven lassen sich nicht einfach auf einen anderen Menschen überstülpen, ob nun vom Hobby-Psychologen oder echten Spezialisten. Denn was macht uns so sicher, dass es auch wirklich so ist wie wir glauben? Wir sind uns sicher, obwohl wir überaus ungenaue Kriterien verwenden, um „messen“ zu können?

Wir sind irgendwie alle persönlichkeitsgestört. Der eine mehr, der andere weniger. Die Frage ist da für mich nicht, welcher Mensch ist nun schlimmer in seinen Symptomen, ich frage mich dann lieber: Was hilft uns denn da raus aus dem kollektiven Schlamassel?

Only LOVE can heal us. 💜

Dieser Satz tauchte gestern bei mir auf, und seitdem verwende ich ihn ein bisschen wie ein inneres Mantra. Ich realisiere die tiefe Wahrheit in diesem einfachen Satz.

Wenn ich dann durch mein Herzchakra atme und Liebe spüre, dann fühle ich auch, wie alle diese Perspektiven, so komplex und ungenau und chaotisch unterschiedlich sie auch sein mögen, von zwei verschiedenen Polen angetrieben werden: entweder von Gegeneinander, Ego und/oder Abgrenzung, oder von Liebe, Einfühlungsvermögen und/oder Integration.

Diese tendenzielle Richtung kann ich spüren, in allen meinen persönlichen Entscheidungen und Bewertungen, und dann so gut es geht immer den Weg der Liebe wählen.

Dann geht es nicht darum, welcher Mensch ist krank, sondern dann geht es darum, wie gesunden wir von unseren inneren psychischen Störungen, die uns die Alte Welt beschehrt hat?

 

Komm in meine Telegram-Gruppe: Multidimensionale Lichtmenschenfamilie

Autor

Hallo, ich bin Nils, intuitiver Autor zu Themen wie Yin & Yang, innere Schattenarbeit, höhere Dimensionen, Kundalini und energetische Heilung unserer Chakren und unseres Astral- oder Emotionalkörpers. Let LOVE be thy medicine. Lernen wir zusammen Herzchakra-Atmung, Healer & Creator und SEH. In meiner Herzchakra-Atemgruppe oder beim individuellen Herzraum-Erleben kann ich dir zeigen, wie du Schritt für Schritt dein Herzchakra besser in dein Leben integrieren kannst.