Yin Yang conflict

Der ungeheilte Konflikt zwischen Yin & Yang

Das Yin geht durch eine schwierige Zeit der Heilung. Jahrtausende der Yang-Diktatur neigen sich dem Ende zu, das Alte löst sich auf, das Neue entsteht langsam und wir versuchen vorsichtig die ersten Schritte in einer Welt zu gehen, die so neu und so anders erscheint.

Doch etwas hält uns zurück. Dem Yang ist noch nicht vergeben worden. Das Yin hat all die vielen kleinen und großen Fehler des Yang noch sehr gut in Erinnerung. Der Schmerz sitzt tief, ein jahrtausendealter Stachel, der als Mahnmal dienen soll und nicht losgelassen wird.

Manchmal ist auch dem Yin noch nicht vergeben worden. Manche fühlen sich ausgenutzt oder manipuliert, sie warten auf die Liebe und Integrationsgabe des Yin, verstehen die Weisungen und Abweisungen nicht.

Doch in die Neue Welt geht es nur gemeinsam, wenn Yin und Yang zu einer neuen Balance finden, wenn sie Frieden schließen miteinander, wenn sie sich wieder lieben können. Das alte Gegeneinander muss verziehen und vergeben werden, sonst schaffen es beide nicht mit dem vollständigen Erleben der Neuen Welt. Erst in unseren persönlichen Beziehungen, und dann auch kollektiv und global.

Sind wir bereit, uns gegenseitig zu verzeihen?

Yin und Yang stehen für unsere inneren Anteile, doch auch für das weibliche und männliche Geschlecht, in dem die Balance zwischen dem inneren Yin und dem inneren Yang etwas mehr in die eine oder in die andere Richtung tendiert.

Männer wollen nur das Eine? Nun, sie wollen Liebe und liebevolle Anerkennung, auf eine sehr körperliche Art und Weise, das liegt an ihrer Polaritätsrichtung: von innen nach außen. Wenn sie es nicht bekommen, können sie grummelig werden.

Frauen wollen nur Sicherheit und Komfort? Nun, Liebe und liebevolle Anerkennung natürlich auch. Aber das mit der Sicherheit, das liegt an ihrer Polaritätsrichtung: von außen nach innen. Wenn sie es nicht bekommen, können sie grummelig werden.

Ja, und? Treffen wir uns in der Mitte? Können wir uns gegenseitig unser Menschsein und unsere Polaritätsausrichtung, sprich: unser Geschlecht, verzeihen? Denn am Ende wollen wir beide das Gleiche.

Mitspieler gesucht! Gaias Erwachen – das neue Workshop-Spiel für spirituelle Seelen, die zusammen heilen und wachsen möchten.

Autor

Hallo, ich bin Nils, Herzchakra-Coach und intuitiver Autor zu Themen wie Yin & Yang, innere Schattenarbeit, höhere Dimensionen, Kundalini und energetische Heilung unserer Chakren und unseres Astral- oder Emotionalkörpers. Only LOVE can heal us. Lernen wir zusammen Herzchakra-Atmung, Healer & Creator und SEH. In meiner Herzchakra-Atemgruppe oder beim individuellen Herzraum-Erleben kann ich dir zeigen, wie du Schritt für Schritt dein Herzchakra besser in dein Leben integrieren kannst.